SETDESIGN

Nach Absprachen mit dem Choreographen bzw. der künstlerischen Leitung der Show erarbeite ich zuerst eine 3D-Visualisierung. Danach folgt vor Ort die bauliche Realisierung von Kulissen und beweglichen Bühnenelementen, die für die Dramaturgie der Show notwendig sind. Die Sicherheit von Akteuren im Bereich Tanz und Akrobatik muß genauso gewährleistet sein wie ein reibungsloser Kulissenwechsel (Drehbühnen) sowie die einfache Handhabung bei Auf-, Abbau und Lagerung der Bühnenteile bis zum nächsten Einsatz, wenn die Show über Jahre genutzt wird. In meinen Überlegungen stehe ich in permanenter Kommunikation mit dem Fachmann für Lichtdesign und der Technikabteilung, die Teil des Kreativteams sind.

Greatest Show Soma Bay